bilder-rfv-rottweil
  Ferienzauber
 
Ferienzauber beim Reit- und Fahrverein Rottweil
Kleine Menschen und Große Pferde
 
In den vergangenen zwei Wochen konnten 25 Kinder und Jugendliche, zwischen 8 und 12 Jahren den Umgang mit dem Pferd erlernen.
Innerhalb des Ferienzaubers vom Kinder- und Jugendreferat der Stadt Rottweil wurden in zwei Gruppen der Umgang mit dem Pferd angeboten. Die Kinder erhielten von Doris Plitzner und ihren Helfern beim Reit- und Fahrverein Rottweil zuerst Theorieunterricht. Der Umgang mit dem Pferd, Pferde putzen, pflegen, füttern und Infos rund um den Stall standen auf dem Programm.
Danach ging es ans Eingemachte und die Kinder durften auf die Pferde. Zuerst wurde an der Longe geübt, um dass Gleichgewicht der Kinder zu fördern. Im Schritt, Trab und auch teilweise im Galopp schlugen sich alle Kinder sehr tapfer, auch wenn es für einige schwer war, sich auf einem großen Pferd zu halten.. Im weiteren Verlauf durften die Kinder dann frei in der Halle Reiten, natürlich nur mit einem Helfer an ihrer Seite der im Notfall eingreifen könnte. Doch dazu kam es nie, alle Kinder hatten viel Freude an diesen Tagen und einige werden nun auch weiterhin den Reitunterricht bei Doris Plitzner besuchen. Am Ende, der viel zu schnell vergangenen Tage, erhielt jedes Kind noch eine Teilnehmerurkunde als Erinnerung überreicht.
Aber nicht nur die Kinder kamen in dieser Zeit auf ihre Kosten, auch Erwachsene entschieden sich, einen dreitätigen Crash-Kurs zu besuchen. Auch sie erhielten zuerst Theorieunterricht, danach ging es auf die Pferde. Am Ende hieß es auch bei ihnen „alles Glück dieser Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde“.
 
 

 
 
 
 
Reit- und Fahrverein Rottweil
Bianca Supritz
 
  Heute waren schon 10 Besucher (38 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=