bilder-rfv-rottweil
  Turniererfolge
 
Reitverein Rottweil gut platziert
Lotte Soballa siegreich
 
Die Reiter des Reit- u. Fahrvereins Rottweil hatten zur Mitte der Turniersaison deutliche Erfolge zu verbuchen. Gut präsentieren konnten sich die Reiter in Bösingen- Herrenzimmern, trotz schlechtem Wetters belegten beim Mannschaftsspringen der Kl. A** Nicole Gabriel, Flurina Zeller, Andreas Pflugfelder und Lotte Soballa den 4. Platz.
Nicole Gabriel versuchte sich mit ihrem neuen Pferd Catre und erreichte Platzierungen im Stilspringen Kl. A. Sohn Sebastian ging im Führzügel auf verschiedenen Turnieren und konnte sich jeweils als Dritter in die Siegerlisten eintragen. Erfolgreich auch Andreas Pflugfelder, der mit seinem Pferd LeChampion im Punktespringen Kl. A in Königsfeld den 4. Platz erreiten konnte.
Auf Turnieren in Herrenzimmern, Hechingen, Königsfeld, Donaueschingen, Weilersbach, Bahlingen/Kaiserstuhl und auf dem Zollhaus traten Flurina Zeller und die Nachwuchsreiterin Lotte Soballa an. Flurina Zeller konnte auf Valeo sich in den L-Springprüfungen platzieren. Erfolgreicher war sie jedoch im Dressurbereich, wo in der Kl. L auf Kandare 4. Plätze herauskamen. In der Klasse L auf Trense gelangen ihr mehrfach zweite Platzierungen.
Als großes Talent entpuppte sich Lotte Soballa, die als Nachwuchsreiterin sehr erfolgreich war. Im Dressurreiterbereich und in den E-Stil Springprüfungen erreichte sie auf Donna hervorragende 3. Plätze. In den Springreiterprüfungen und den Springen Kl. A konnte sie sich in die Siegerlisten eintragen. in der Springprüfung Kl. E wurde in Bahlingen ein Traum wahr und der Trainingsfleiß mit dem 1. Platz belohnt. Bei einem Jugendturnier in Sexau konnten sich Flurina Zeller, Lotte Soballa und Aaron Hertkorn in die Siegerlisten eintragen. Beim Turnier in Sigmaringen erreichten die Nachwuchsreiter beachtliche Erfolge. Nadine Steiner mit Goldika, Rebecca Schön mit Flyig Girl, Jeanine Stumpp mit Henry und Sarah Keller auf Flying Girl sind in den Paltzierungslisten ganz vorne zu finden.
Des Weiteren haben sich Nicole Gabriel, Flurina Zeller, Andreas Pflugfelder und Lotte Soballa für das Mannschaftsspringen qualifiziert, das während des 54. Internationalen S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier Donaueschingen am 16.09.2010 stattfindet. Während die Mannschaft in Bösingen noch auf dem 4. Platz landete, konnten sich die Reiter in Königsfeld mit dem 2. Platz endgültig qualifizieren. Die Reiterinnen und Reitern hoffen auf gutes Wetter und ein wenig Glück um eine gute Platzierung für den Reit- und Fahrverein Rottweil zu erzielen.
 
 
 
 
 

 
Im Bild Lotte Soballa
 
 
Reit- und Fahrverein Rottweil
Bianca Supritz
 
  Heute waren schon 8 Besucher (31 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=